Textportrait
Neue Sirene, Nr.17

[ September 2003 ]




[ Foto: Lea-Maria Passari ]


Autorenportrait
Lesefutter exklusiv


[ Februar 2011 ]

 


Markus Prem, made im Summer of '69. Studium der Mineralogie. Ehem. Vizepräsident der
Charles-Bukowski-Gesellschaft und Mitherausgeber von bju:k 2003 [Ariel-Verlag]. Übersetzer
des
Prolog zu Ask the Dust von John Fante [Maro] & einiger Gedichte seines Sohnes Dan Fante.
2006 Verleihung von klettenheimers KleinKunstCafe-Medaille für Liebe unter Leptosomen (Trilogie).
Schreibt für das Lesefutter-Projekt [Literatur auf Brötchentüten] & ist Straßenfeger des Jahres 2009.
Anfang 2013 Veröffentlichung des Bild-/Textbandes urknall [Eigenverlag] in Kooperation mit Ingrid Heinz.
Im Herbst 2015 erschien bei Rodneys Underground Press ein Gedichtband unter dem Titel In der Bredouille.
Ebenfalls bei RUP wird Anfang 2017 ein neuer Band mit Kurzlyrik unter dem Titel Auf kaltem Fels veröffentlicht.
Ein Gedichtwechsel mit Ralf Preusker wird Ende 2017 unter dem Titel doppel-welten das Licht der Welt erblicken.

 

 

zur Indexseite                                                                                                                                                              zur Startseite